Schlagwort: wissenschaft

  • Ein Opfer der Homöopathie

    Ein Opfer der Homöopathie

    Es ist schwer sich das einzugestehen: Ja, ich wurde Opfer der Homöopathie. O.K. gut, Opfer ist übertrieben, immerhin haben mich homöopathische Mittel nicht vergiftet, aber ich bin ihr schon mal auf den Leim gegangen und das ist frustrierend. Ich war noch Schüler und – wie sollte es anders sein – für Hausaufgaben mangelte es mir […]

  • Wann sind Hypothesen notwendig?

    Forschungsfragen und dazu passende Hypothesen hat man immer in der quantitativen empirischen Forschung. Bei der Beantwortung der aufgestellten Hypothesen geht man nach der Falsifikation vor. Demnach sollte man immer so arbeiten, dass eine bestehend Problemlösung gerade nicht mehr funktioniert, damit die Hypothesen verfeinert bzw. verändert werden können und so die gesamte Theorie verbessert wird. Das […]

  • Wie eine Hypothese aufgebaut sein muss

    Die wichtigsten Fakts über Aufbau und Anwendung von wissenschaftlichen Hypothesen.