Schlagwort Studium

Crossmedialer Journalismus

Laut Klaus Meier findet Konvergenz aufgrund von Medientechnik (Digitalisierung) Medienrezeption (Internet) Marktentwicklung statt. Damit verändert sich auch die Arbeits- und Organisationweise von Journalismus. So ist immer häufiger ein crossmedialer Newsdesk bzw. ein integrierter Newsroom anzutreffen. Ressort-, programm- und medienübergreifendes Arbeiten…

Effekte des Medienwandels auf Einstellungen von Journalisten

Eine interessante Studien zu den Einstellungen von Journalisten kommt von George L. Daniels und Ann C. Hollifield. Eingangs erwähnen sie, dass der Grund für die hohe Attraktivität des Journalistenjobs die Abwechslung und Vielfältigkeit sind. In ihrer Längsschnittstudie untersuchen sie die Einstellungen von Journalisten der Nachrichtensendung CNN Headline News. Dabei stellten sie fest, dass Veränderungen in der Organisation zu reduzierter Jobzufriedenheit und reduziertem Engagement führen sowie das Kündigungspotential erhöhen.

The Convergence Continuum Model

Dailey, Larry; Demo, Lori; Spillman, Mary (2005): The Convergence Continuum: A Model for Studying Collaboration Between Media Newsrooms. In: Atlantic Journal of Communication 13 (3), S. 150–168. Das Convergence Continuum Model ist ein Modell von Demo, Daily und Spillman, das…

Newsroom Integration in Austria, Spain and Germany

Zusammenfassung des Artikels: García Avilés, José A.; Meier, Klaus; Kaltenbrunner, Andy; Carvajal, Miguel; Kraus, Daniela (2009): Newsroom Integration in Austria, Spain and Germany. In: Journalism Practice 3 (3), S. 285–303. Die Autoren unterscheiden drei Arten der „newsroom integration“: full integration…