E-Mail Bouncing identifizieren

Die Email-Error-Codes helfen auch Marketers zu verstehen, warum ihre E-Mails nicht ankommen bzw. die Kontakt-Datenbank up to date zu halten.

Es ist wichtig zu wissen, warum eine E-Mail bounced. Hier eine kleine Auflistung aus der Praxis. Es ist immer wichtig und gut auf den diagnostic-code zu schauen.

Der häufigste Grund, den ich in der Praxis erlebe, ist Error Code 550. Das bedeutet, die Mailbox (User) ist nicht verfügbar. Das passiert etwa, wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt und die Mailbox gelöscht wird.

In der Wikipedia findet sich eine ausführliche Liste aller möglicher Fehlercodes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert