Magisterarbeit: Stolz und Vorurteil im Journalismus

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt! Es ist geschafft – mein Studium ist zu Ende und meine Magisterarbeit gibt es bereits zum Downloaden. Genau deshalb möchte ich die sieben wichtigsten Ergebnisse meiner Arbeit präsentieren.

Windows 7: Fenster werden laufend deaktiviert

Es ist zum Haare raufen, egal ob Windows Explorer, Browser oder Word: ständig haben sich geöffnete Fenster nach ein paar Minuten selbst deaktiviert. Das heißt erst wieder mit Maus klicken, bevor ich weiterschreiben oder weiter scrollen konnte. FUUUUUUUUU….! Schlussendlich habe ich aber eine Lösung für das Problem gefunden.

Relevanzprüfung in der Wikipedia

Viele PR-Treibenden machen bei der Wikipedia die Erfahrung, dass ihre mühevoll angelegten Artikel wieder gelöscht werden. Es ist einfach so, dass die Wikipedia ein Lexikon ist und nicht alles darin gespeichert wird. Das Drei-Mann-Elektrounternehmen wird es beispielsweise eher selten in die Wikipedia schaffen. Es gibt aber zum Glück Relevanzkriterien, die bei der Entscheidung helfen, ob das eigene Unternehmen bzw. der eigene PR-Kunde eine Chance auf einen Eintrag hat.

Jahresvorsatz: regelmäßig bloggen

Für den Jahreswechsel 2013 auf 2014 nehme ich mir vor, ausnahmslos jeden Sonntag um 09:50 Uhr einen neuen Blogartikel zu veröffentlichen. Diesen Vorsatz habe ich schon seit Anfang des Jahres 2013 im Kopf und Mitte des Jahres mit der neuen Domain www.10vor10.at endgültig besiegelt. Jetzt geht es vor allem darum, dieses Versprechen an mich selbst auch langfristig und konsequent einzuhalten.